1

Edele Spender

Heute fand nun die Übergabe der von Schilzen Mich in mühsamer Handarbeit gefertigten Tisch-Bank Kombination statt. Die Jugendgruppe bezahlte die 600€ beim Hersteller, dieser aber steckt die Kohle nicht in die eigene Tasche, nein er spendet den kompletten Betrag der Krebsstiftung.
Hut ab vor beiden Seiten, die in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen setzen.

4

Fähre Remich

Am Sonntag testete ich ausgiebig die Fähre, um Euch über diesen Service zu berichten.
Die Fähre verkehrt zwischen 5.30 Uhr und 22 Uhr ( an Samstagen sogar bis 00 Uhr) im 15-Minuten-Takt zwischen Rothaus Nennig und der Anlegestelle Remich, an Samstagen fährt die Fähre sogar bis 00 Uhr. Die Benutzung ist kostenlos !
Ist mal was anderes mit dem Bootchen überzusetzen, die Fähre wird sehr gut angenommen man spricht von 400 Passagieren täglich.
Überhaupt tut Remich einiges:
-Juli Eröffnung des neuen Freibades
-außerdem eine 300 Meter lange Scooter-Bahn für Kinder (sie entsteht neben dem Minigolf-Platz)
-eine Eislaufbahn, die von Mitte Dezember bis Mitte Januar 2010 auf der Place Fernand Kons aufgebaut wird.

Leider hat man in Perl die letzten 20 Jahren verschlafen und eine Chance vertan, auch Perl für Touristen attraktiv zu machen :x
Noch ein Tip an die Gemeinde, bitte befestigt das „Pirtschen“ zur Fähre, denn wenn es mol richtig regnet, geht ohne Gummistiwwweln nix !